deutsches-verbraucherforum.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

Salytic Invest lanciert Aktienfonds für Wohnimmobilien

Am 25. April 2022 hat der Kölner Vermögensmanager Salytic Invest in Kooperation mit der Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft Ampega den „Salytic Wohnimmobilien Europa Plus“ aufgelegt. Der Fonds investiert aktiv in aussichtsreiche Immobilienaktien, wobei der Fokus auf deutschen Wohnimmobilienwerten liegt. Bestandhalter und Entwickler aus dem europäischen Ausland können beigemischt werden.

„Wir ergänzen unser Portfolio mit wohnnahen Spezialthemen wie Senioren- und Pflegeheime, Studentenwohnheime sowie Anbieter von Self-Storage-Flächen, die überdurchschnittlich wachsen“, beschreibt Dr. Wolfgang Sawazki, Vorstand der Salytic Invest AG, den Investmentansatz. Zusatzerträge sowie eine weitere Streuung des Risikos verspricht sich Bartsch von der Hinzunahme wohnbezogener Produkte und Dienstleistungen wie etwa Telekommunikationsmasten, Erneuerbare Energieversorgung oder Bau- und Dämmstoffe.

Ein besonderes Augenmerk des Fondsmanagements liegt auf der Absicherung gegen mögliche Zinsänderungsrisiken, die zu Schwankungen in der Bewertung von Wohnimmobilien führen. „Stark steigende Zinsen, wie wir sie seit Ende vergangenen Jahres beobachten können, bedeuten tendenziell Gegenwind bei der Bewertung von Immobilien und Aktien, da sie zu sinkenden Bewertungsmultiplikatoren führen“, führt Sawazki aus. „Diesen zinsbedingten Bewertungseffekt wollen wir durch ein professionelles Zinsmanagement im Fonds mit geeigneten Absicherungsinstrumenten vollständig oder zumindest weitestgehend eliminieren.“

Die Fondsinitiatoren zeigen sich davon überzeugt, mit dem neuen Fonds eine Lücke im deutschen Fondsmarkt zu schließen. „Es gibt zwar offene Immobilienfonds, welche direkt in ein Portfolio von Immobilien investieren. Diese bieten jedoch nicht die Flexibilität, Liquidität und Transparenz wie ein Fonds mit Wohnimmobilienaktien“, so Sawazki. Zudem hätten die bereits am deutschen Markt befindlichen Immobilienaktienfonds nicht dieselbe Spezialisierung auf das Thema Wohnimmobilien, sondern investieren auch in Gewerbe- und Büroimmobilienwerte. „Diese Marktsegmente leiden jedoch häufig unter strukturellen Problemen wie den zunehmenden Trends zum Home Office und zum Online Shopping“, erläutert der Immobilienaktienexperte Alexander Bartsch von Salytic Invest. (DFPA/jpw1)

Die Salytic Invest AG (ehemals Landert Family Office Deutschland AG) ist ein bankenunabhängiger Vermögensmanager mit Sitz in Köln. Das 2011 gegründete Unternehmen betreut ein Kundenvermögen von 1,4 Milliarden Euro in Publikumsfonds, Spezialfonds und individuellen liquiden Wertpapierportfolien für vermögende Privatkunden, Stiftungen, Versorgungswerke und Institutionelle Anleger.

www.salytic-invest.de

Die Ampega Investment Group mit Sitz in Köln ist der Asset Manager des Talanx-Versicherungskonzerns. Die Unternehmensgruppe verwaltet 175,2 Milliarden Euro Assets under Management in Publikumsfonds, Spezialfonds und Portfoliomandaten.

www.ampega.de

von
deutsches-verbraucherforum.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

Archiv