deutsches-verbraucherforum.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

Savills IM setzt internationale Wachstumsstrategie fort

Der international tätige Immobilien-Investmentmanager Savills Investment Management (Savills IM) ist weiterhin auf Wachstumskurs in Europa und Asien-Pazifik. Wohnimmobilieninvestments in Europa sowie die Regionen Skandinavien und Asien-Pazifik wie auch die Niederlande spielen für die weitere Wachstumsstrategie des Unternehmens eine wichtige Rolle, teilt Savills IM mit. Insbesondere pan-europäische Wohnimmobilien sind aufgrund ihres langfristigen Ertragspotenzials für institutionelle Investoren attraktiv. Diesem Segment will sich Savills IM künftig vermehrt widmen.

Seit Februar 2022 verstärkt Adam Alari als Head of European Living Research das unternehmenseigene Research-Team. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Wohnimmobilien-Research und kommerziellem Wohnen, von Core- bis hin zu Value-Add-Strategien. Alari kommt von AXA, wo er zuletzt für den Bereich „Global Living Research & Strategy“ zuständig war und dabei unterstützte, einen offenen europäischen Wohnimmobilienfonds aufzulegen.

Außerdem unterstützt Johan Bark seit Januar 2022 in der neu geschaffenen Position des Head of Client Capital, Nordics das Team von Stockholm aus. Er kann auf 15 Jahre Branchenerfahrung zurückblicken. Vor dem Eintritt bei Savills IM war er elf Jahre bei BlackRock in verschiedenen Funktionen tätig. Unter anderem hatte er die Position als Head of Distribution for Liquid Alternatives in den Nordics inne. Davor war Bark fünf Jahre bei der Swedbank in verschiedenen Funktionen beschäftigt.

Seit März 2022 ist Jan Willem Vis in der ebenfalls neu geschaffenen Position des Head of Client Capital Netherlands für Savills IM in Amsterdam aktiv. Gemeinsam mit Edgar Hertog und Marcel Fleminks, den Co-Leitern des niederländischen Büros von Savills IM, wird er die nächste Phase des Unternehmenswachstums in der Region vorantreiben. Vis verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im globalen börsennotierten Immobiliensektor und kommt von BNP Paribas Asset Management, wo er als Head of Global Listed Real Estate tätig war. Davor war er Co-Head of European Listed Real Estate bei ABN AMRO Asset Management.

Neben der starken europäischen Plattform ist Savills IM auch im Raum Asien-Pazifik weiterhin auf Expansionskurs. Seit Dezember 2021 verstärkt Yo-Hann Tan als Managing Director Client Capital das Team. Bereits zuvor nahmen Nicholas Kinsey als Head of Logistics Asia Pacific und Shaowei Toh als Head of Research and Strategy Asia Pacific ihre Tätigkeit für Savills IM auf.

Savills IM verwaltet in der Region Asien-Pazifik Immobilien im Wert von über 1,8 Milliarden Euro mit Büros in Singapur, Tokio und Sydney sowie in Kooperation mit Savills in Bangkok und Malaysia. Im vergangenen Jahr wurde der ‚Savills IM Asia-Pacific Income and Growth Fund‘ aufgelegt. Unter Beteiligung deutscher institutioneller Investoren wurden für diesen die ersten Akquisitionen getätigt, darunter ein elfstöckiges Bürogebäude im attraktiven Teilmarkt Mascot in Sydney, Australien. (DFPA/JF1)

Savills Investment Management (Savills IM) ist ein internationaler Immobilien-Investmentmanager. Das Unternehmen verwaltet weltweit Immobilien im Wert von rund 24,3 Milliarden Euro. Savills IM ist Teil der Savills-Gruppe, deren Muttergesellschaft, die Savills plc., ist ein weltweit tätiges Immobilien-Dienstleistungsunternehmen mit Börsennotierung in London.

www.savillsim.com

von
deutsches-verbraucherforum.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

Archiv